Qualitätssicherung

Schon während des Herstellungsprozesses achten wir stets auf sorgfältiges und genaues Arbeiten, um Ihnen am Ende ein qualitativ einwandfreies Produkt bieten zu können. So wird schon vor dem Gießen der Werkstoff einer thermo- und spektrometrischen Analyse unterzogen.

Bevor ein Produkt allerdings unser Haus verlässt, durchläuft es nochmals mehrere abschließende Prüfungen. So werden die Teile je nach Anforderung mittels Ultraschallprüfung oder Härtemessung oder in unserem metallografischen Labor auf einwandfreie Qualität untersucht. Unsere Werkstücke genügen höchstem Qualitätsstandard!

Thermisches Analysegerät Multi-Lab Quik-Cup, Firma Heraeus Electro-Nite, Hagen (exakte Bestimmung desGlashütte, Guss, Gusseisen, Ni-Resist, Lamellengraphit, Kugelgraphit, Freiberg, Heidenau, Herrnhut, Lauta, LöbauKohlenstoffgehaltes)
Emissionsspectrometer Spectrolab M5, Firma Spectro, Kleve (Bestimmung der chemischen Analyse)
Metallografisches Labor Mikroskop Neophot 32, Firma Carl Zeiss Jena, Jena (Gefügeuntersuchungen, Schliffbilder) - mit USB-Kamera
Ultraschallprüfung Ultraschallprüfgerät USN 52 R, Firma Krautkämer Branson, Hürth

Ultraschallwanddickenprüfgerät Sonowall50, Firma Sonotec, Halle
Härtemessung Brinellhärteprüfautomat M3, Firma EMCO Maier & Co., Hallein (Härtemessung nach DINVorformen, Fertigformen, Behälterglasindustrie, Glashütte, Guss, Gusseisen, Ni-Resist, Lamellengraphit, Kugelgraphit, Sphäroguss52225, HB 10/3000)

Scherkraft-Härteprüfer "Ernst", Hegewald & Peschke, Nossen

Rückprall-Härteprüfgerät, DynaMIC, Firma Krautkämer Branson, Hürth (Brinellhärte, Vickershärte, Rockwellhärte)
Außerdem Bestimmung der Zugfestigkeit (0,2%Dehngrenze, Bruchdehnung)
Bestimmung der Kerbschlagarbeit kontinuierliche und statistische Prozesskontrolle Zulassung von BV, DNV, GL, LRS auf Wunsch Ausstellung von Prüfbescheinigungen nach DIN EN 10204